Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über APEX

Der Name unseres Clubs entstand in Anlehnung an das lateinische Wort für Spitze, nämlich „Apex“. Unsere Philosophie ist es, dass jede Person das Beste aus sich machen kann, um sich „spitze“ also „Apex“ zu fühlen. Diese Kultur wird bei uns auf verschiedenste Weisen gelebt, sei es durch das geistige Wohlbefinden, das durch regelmässige körperliche Aktivität erreicht wird oder durch das erhöhte Selbstvertrauen, hervorgerufen durch das Erlernen von erprobten Kampf-Techniken. Durch das Erreichen persönlicher sportlicher Ziele, wie z.B. Siege bei Amateur Wettkämpfen, erreichen der nächsthöheren Gürtelstufe oder ganz einfach ein paar Pfunde loszuwerden kann sich jedes Mitglied mit dem APEX-Gedanken identifizieren. Bei uns kann also jedermann/-frau APEX sein.

 

Obwohl das APEX-Team aus jungen, dynamischen und innovativen Menschen besteht, die sich von vielen Ideen aus der modernen Zeit inspirieren lassen, ist uns der Bezug zur Herkunft der traditionellen Kampfkünste trotzdem wichtig. In Ehrung dieser Wurzeln nennen wir unseren Trainingsraum „Dojo“. Das japanische Wort mahnt unsere Mitglieder daran, verantwortungsvoll und freundlich miteinander umzugehen. In unserem Dojo werden nicht nur Bewegung, Sport und Spass, sondern auch Respekt voreinander sowie Kameradschaft und Aufrichtigkeit vermittelt.

 

 

Malek Belguith, 2.Dan Kickboxing

Cheftrainer

Kerem Bilgen, 1.Dan Kickboxing

Trainer

Francesco Bisanti, 1.Dan Kickboxing

Trainer

Simon Bourgin, 1.Dan Kickboxing

Trainer